Behandlungen, die Ihren Versuch fördern

Behandlungen, die Ihren Versuch fördern

Aufgrund der hohen Schwangerschaftsraten bei Paaren mit Fruchtbarkeitsproblemen trägt die IVF jedes Jahr zur Geburt von Tausenden von Babys sowohl in unserem Land als auch weltweit bei. Nach den Statistiken unserer Klinik haben 6 von 10 Paaren/Frauen bei ihrem ersten Versuch einen positiven Schwangerschaftstest, während 5 von diesen 10 Paaren/Frauen nach nur einem IVF-Versuch bei Medimall Eltern werden.

Aber was passiert, wenn dies nicht geschieht?

Wenn sich eine Frau einer Stimulation der Eierstöcke unterzogen hat, kann sie sich nach mindestens drei Monaten einer neuen Stimulation unterziehen. Sind bereits kryokonservierte Embryonen vorhanden oder handelt es sich um eine IVF mit Eizellspende oder Doppelspende, kann sie auf Wunsch schon im nächsten Zyklus beginnen.

Bei diesem neuen, nachfolgenden Versuch werden wahrscheinlich einige zusätzliche Tests verlangt und ein anders formuliertes IVF-Protokoll angewandt, das das Ergebnis optimiert und zu einer Schwangerschaft führen wird.

Unsere Behandlungen

Mit 15 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der assistierten Reproduktion verfügen wir neben einer gründlichen Untersuchung der Krankengeschichte und personalisierten Protokollen – auf die unsere hohen Erfolgsquoten im Laufe der Jahre zurückzuführen sind – über zusätzliche wirksame Behandlungen, die ebenfalls dazu beigetragen haben. Dank dieses ganzheitlichen Ansatzes wurden 9 von 10 Paaren, die unserer Klinik vertrauten, Eltern.

Wie kann man die Empfänglichkeit des Endometriums erhöhen?

1) Durch Scratching

Es wird Frauen empfohlen, die ein dünnes Endometrium oder wiederholte, ungeklärte gescheiterte Embryotransfers haben, bevor sie sich einer neuen IVF-Behandlung unterziehen. Diese Behandlung trägt in den meisten Fällen dazu bei, ein funktionell hochwertiges Endometrium von ausreichender Dicke zu schaffen, das eine gute Empfänglichkeit für den Embryotransfer aufweist. Die hohe Einnistungsrate der Embryonen ist auch ein Beweis für die erhöhte Empfänglichkeit des Endometriums nach der Behandlung, sowohl bei homologer als auch bei heterologer Befruchtung.

2) Durch PRP

PRP ist die Injektion von Blutplättchen aus autologem Blutplasma (d.h. aus dem eigenen Blut der Frau). Es ist mit 4-5 mal mehr Blutplättchen angereichert als die schon im Blut zirkulierenden. Aufgrund der großen Menge an Wachstumsfaktoren und Zytokinen, die es enthält, kann es die Zellproliferation und Regeneration der Gebärmutterschleimhaut anregen. PRP wird nach einer einfachen Blutentnahme hergestellt. Das PRP wird dann zentrifugiert und die Blutplättchen werden isoliert, so dass das PRP anschließend in die Gebärmutterhöhle infundiert werden kann, um die Verbesserung des Endometriums zu fördern.

Wie wird die Qualität/Quantität der Eizellen verbessert?

1) Durch PRP der Eierstöcke

Die heute am weitesten verbreitete Technik zur Verjüngung der Eierstöcke ist die PRP, die mittels Ultraschallkontrolle in der Eierstockrinde durchgeführt wird. Diese Technik richtet sich an Frauen mit spezifischen medizinischen Merkmalen und Unfruchtbarkeitsprofilen, um für jede Frau das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

In jedem Fall bedeutet ein negativer Schwangerschaftstest nicht, so enttäuschend er auch sein mag, dass es sich nicht lohnt, noch einmal zu versuchen. Wir stehen Ihnen zur Seite, um diesen gescheiterten Versuch auszuwerten und alle Fragen, die Sie haben, mit Ihnen zu besprechen, bevor Sie sich für eine weitere IVF entscheiden.

Aktie


ΚΑΤΕΒΑΣΤΕ ΤΟ

PREGNANCY
PROBABILITY App By Medimall

Σε συνεργασία με την επιστημονική ομάδα της Medimall IVF Clinic, οι ενδιαφερόμενες μπορούν μέσω του Pregnancy Probability App να μάθουν τις πιθανότητες εγκυμοσύνης μέσω όλων των πιθανών τρόπων (Sex, IUI, Natural Cycle IVF, IVF) αναφέροντας την ηλικία τους και τον δείκτη AMH (Anti Mullerian Hormone).

Google Play: 1,89€

App store: 1,99€